Urs Egger

Blog

Kampf für die Wasserversorgung in Zürich auf Französisch

Weil die SP kurz vor den Wahlen in der Stadt Zürich noch ein neues Kampffeld eröffnet hat, bin ich zur Debatte mit SP Kantonsrat Ruedi Lais auf Französisch im Ministudio von RTS in Zürich mit einer Moderatorin in Lausanne via Kopfhörer gekommen. Nicht ganz einfach nachzuvollziehen, hat aber funktioniert.

Ich hoffe, dass die Hörer/innen verstanden haben, warum es die Möglichkeit einer Beteiligung von Privaten an…

27.02.2018

Was man aus einem smartvote Spider-Bild herauslesen kann

Auf smartvote.ch finden sich wieder die Spider-Bilder über die politischen Positionen der Gemeinderatskandidierenden. Mein Bild befindet sich untenstehend. Daraus könnte der Schluss gezogen werden, dass mir der Umweltschutz nicht am Herzen liegt. Meine gesellschaftlichen Engagements zeigen jedoch ein anderes Bild. Wieso das ? Nun, die entsprechenden Fragen zur Erstellung des Spiders liessen mir als liberal denkendem Menschen oft nur ein…

02.02.2018

Top 5 mal anders

Das politisch versierte Quartett der bürgerlichen Stadtratskandidierenden bot beim Besuch bei meinem Gewerbeverein Seefeld eine angriffige Übersicht über das Wahlprogramm. Damit doch noch ein Top 5 Auftritt ermöglicht wurde, stellte sich der Gastgeber Marcel Renz, Direktor der Porsche-Vertretung, als fünftes Mitglied bei der Fotosession zur Verfügung.

Lesen Sie mir zu Top 5 unter: www.top5.ch

22.11.2017

Wachsende Stadt

Der Blick vom zweithöchsten Gebäude der Stadt Zürich zeigt: Baukräne sind ein gutes Zeichen. Das schafft Arbeitsplätze und Einkommen. Mit einer klugen Politik werden private Investitionen angeregt. Leider werden bebaubare Grundstücke für die Privaten rar, da der rot-grüne Stadtrat wie wild alles zusammenkauft. Nur murrend lässt er sich vom Verwaltungsgericht rüffeln, dass es sich beim Kauf der Gam…

06.10.2017